DIY: Korbtasche mit Stern

Letztendlich bin ich nun auch im Herbst angekommen (kann ihn ja nicht ewig ignorieren) und somit genieße ich ihn jetzt so lange wie nur möglich …

Doch dazu musste ich natürlich raus aus der Bude und rein in die Natur.
Zum Beispiel mit dem Fahrrad durch die Pampa und dabei einsammeln was geht:

Korbtasche00

Dazu braucht man natürlich eine Tasche oder einen Korb.
Und darum habe ich mir meinen letzten Flohmarktfund zu diesem Zwecke ein bisschen schön gemacht.

So sah die Tasche – ein 5€ Schnäppchen – vorher aus:

Korbtasche02

Leider war der Boden etwas strapaziert und hat „gebröselt“, darum wollte ich ihn mit einer Farbschicht schützen.
Und da ich ja schon sooo lange mit einer -> Ibiza-Tasche (dafür hab ich sogar ein Pinterest Board) liebäugle, dachte ich mir, das ich meinen Flohmarktfund vielleicht ähnlich gestalten kann. Und somit musste auch ein Sternchen drauf. 

Korbtasche03

Dazu nahm ich eine alte Papierschablone und klebte sie mit dem Marabu Schablonen Haftspray auf die Front. Das Spray ist noch aus der Materialpaket, das ich letzen November freundlicherweise von Marabu erhalten hatte.

Korbtasche05

Ich war zunächst sehr skeptisch wegen des Haftsprays, denn es klebt nur ganz leicht. Aber das ist völlig ausreichend und im Ergebnis überzeugend – trotz des schwierigen Untergrunds:

Und die Trennlinie für die Farbe des Bodens habe ich mit Washi Tape geklebt. Das hält prima und lässt sich ebenfalls rückstandsfrei wieder abziehen.

Korbtasche04

Den Stern mit weißer Acrylfarbe und einem „Stupfpinsel“ recht trocken ausmalen.
Den Boden einfach mit einem Pinsel mit langen Borsten anpinseln. Dauerte etwas, da ich möglichst viele Zwischenräume erreichen wollte.

Korbtasche06

Dank der lieben Herbstsonne war das Ganze recht schnell trocken.
Mit klaren, sauberen Konturen. (Danke, liebes Haftspray!)

Korbtasche07

Nun benötigten nur noch die ausgelaugten Ledergriffe etwas intensivere Pflege.

 Korbtasche09

Das ist aber in einem Motorradfahrer-Haushalt kein Problem – und mit etwas Lederfett behandelt, waren die Griffe im Nu wieder schön. Geschmeidig waren sie ja schon.
(Ich liebe gebrauchtes Leder ….)

Korbtasche08

Und dann war sie schon fertig – meine „fast-Ibiza-Tasche„.

Korbtasche13

Da passt ganz schön was rein!

Korbtasche14

Und man wird mich in Zukunft sicher öfter damit sehen ….

Korbtasche60

Einen schönen Herbst wünsch‘ ich uns noch!

Karin,
(… die sich mit ihrer neuen alten Tasche endlich mal wieder bei RUMS sehen lässt …)


Und weil ich hier ja quasi einen „vorgemerkten Pin“ realisiert habe, mache ich doch gerne mit bei „Machen nicht Pinnen“ auf Geschwister Gezwitscher …. Eine originelle Aktion ist das.

Advertisements

14 Gedanken zu “DIY: Korbtasche mit Stern

  1. Wow, was man aus so einem Flohmarktschnäppchen machen kann! Die Idee hast du echt toll umgesetzt. Wir freuen uns sehr, dass du damit bei unserer Aktion mitmachst.
    Hab eine schöne Woche, liebste Grüße
    Anne und Eva

    Gefällt mir

  2. Hallo Karin,
    die Tasche ist richtig super geworden, gefällt mir richtig gut ist genau meins!
    Ich verfolge dich ja über Blog connect….aber leider schaue ich da fast nie vorbei, was sooooooo schade ist, da ich es hier bei dir so interessant finde.
    Google friends connect hast du ja leider nicht, darüber verfolge ich alle meine Blogs. Danke, dass du bei mir kommentiert hast, so bin ich mal wieder hier gelandet!
    LG Astrid

    Gefällt mir

    1. Liebe Astrid – ich freue mich immer wenn du mich besuchst – auch wenn das nicht so oft ist. google-friends-connect geht hier lieder nicht, man ist hier auf blog.de etwas eingeschränkt in den Möglichkeiten …. Aber das „g+“ Element hab ich jetzt eingefügt auf der rechten Seite. Vielleicht nützt dir das was?
      LG vonKarin

      Gefällt mir

    1. Hallo Maddy,
      also ich denke, das kannst du genau so machen wie bei meiner Stern-Tasche oben beschrieben. Nur dass du dabei nicht mit sehr nasser Farbe ausmalst, sondern die Farbe (fast trocken) mit einem Schwämmchen auftupfst. Dann läuft keine Farbe in die Zwischenräume des Gewebes und es sieht mehr „vintage“ aus.
      Und du musst eher pastellige Farben benutzen. Statt weiß eher creme. Oder bleu, rosé und so. Aber auch hier gilt: „Versuch macht kluch“.
      ***
      Ich hab auch einen Teppich weiß „be-sternt“. Kuck mal unter http://vonkarin.blog.de/2013/08/18/pimp-your-fleckerlteppich-16319819/
      ***
      Danke für’s Vorbeisehen bei mir!
      LG vonKarin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s