DIY: Filz Resteverwertung

Von meiner Glückskeks-Produktion aus Filz (klick) blieben mir einige Reststreifen übrig. Und da Filz ja ein prima Material ist, wollte ich natürlich nichts davon verschwenden …

filz0

Ein Filzuntersetzer musste es sein. Und zwar aus Filzröllchen.

Also schnitt ich gaaaanz schmale Streifen, legte 3 davon aufeinander und nähte sie mittig zusammen.
Filz02Filz03

Dieser Streifen rollte ich zu einer Schnecke,

die ich dann mit einer langen Nadel und Faden aufgespießt habe

Filz04

Die Schnecken sahen dann sooooo aus:
Filz05

und sie gefielen mir ganz gut.

Doch das Gepfriemel mit den dünnen Streifen war mir etwas zu anstrengend, daher nahm ich breitere Teile, nähte ein paar Spuren nebeneinander und schnitt sie danach erst in dünne Streifen.
Was viel einfacher war. Tja.
(Und wie man sieht, hab ich grad Probleme mit der Fadenspannung an meiner alten Pfaff)

Filz06

Mit der Zeit wurden es immer mehr Filzschnecken.

Filz07
Filz08

Und als der Filz aufgebraucht war, wurden die ganzen Schnecken einfach auf eine schwarze Filzplatte geklebt.

filz09

Diese dann entsprechend zugeschnitten und fertig war mein neuer Filzuntersetzer.

filz10

Ein kleines Loch mit dem Locher angebracht, damit ich den Untersetzer auch an die Wand hängen kann, wenn ich ihn grad nicht brauche.

filz11

Aber eigentlich brauch ich ihn oft.
Für Espresso

filz12

und für Tee.

filz40

Und weil ich wirklich Abfallschnippsel verarbeitet habe, bin ich bei Ninas Oktober Upcycling Dienstag dabei!

Und weil’s auch a bissl kreativ ist, zeig ich’s noch beim heutigen Creadienstag.

Advertisements

13 Gedanken zu “DIY: Filz Resteverwertung

  1. Super! Hübsch und auf jeden Fall kreativ, nicht nur ein bißchen! Ich finde das ist eine prima Idee für ein Weihnachtsgeschenk. Untersetzer kann jede oft/immer gebrauchen…
    Danke, jetzt laufe ich nur Gefahr, die Upcycling-Idee zu untergraben und neuen Filz dafür zu kaufen. Aber ich bin sicher, für meine daraus entstehenden Reste hast Du schon bald eine neue Upcycling-Idee… 😉
    Viele liebe Grüße, Steffi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s