DIY: Scharfes Öl!

Von einem Freund aus Ungarn bekam ich eine ganze Menge getrocknete Chilis, Rosenpaprika, Peperoni, … 

chili0

Einen Teil habe ich im Zerkleinerer fein zerhackt und bestreue mit diesem Scharfgewürz nun fröhlich alle möglichen Gerichte (*hechel*).

Ein paar der scharfen Dinger landeten im Ölbad.
In Flaschen gefüllt und mit gutem Rapsöl bedeckt (Olivenöl mag/vertrag ich nicht so) dürfen sie nun ziehen und ihre Schärfe gleichmäßig verteilen.

Je länger man es ziehen lässt, desto röter wird das Öl.
Und schärfer.

Chili1

Die beiden Flaschen wurden mit 1 Woche Abstand angesetzt.

Chili2

Zum Befüllen verwende ich ausgediente Glasfläschchen von chin. Sojasoße. Die haben eine angenehme Größe und auch gleich einen praktischen Ausgießer.

Chili3

Und mit dem Beschriftungsgerät lassen sich passende Etiketten anbringen, so dass sich die Fläschchen durchaus auch als Mitbringsel eignen.

Eine scharfe Woche wünsch‘ ich euch!

Advertisements

11 Gedanken zu “DIY: Scharfes Öl!

  1. Liebe Karin!

    Was für ein schöner Montag!!! Es gibt einen Anlass zum Feiern! Ich habe dir heute den „Liebsten Award“ verliehen! Also, wenn du Lust und Laune hast, dann kannst du gerne bei der Aktion mitmachen. Ich denke, du weißt bestimmt wie das läuft – oder?! Ich hätte jedoch keine elf Fragen an dich, sondern nur eine einzige: „Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?“ Wenn du keine Lust hast mitzumachen, dann verstehe ich das natürlich absolut. Ich bin ja selbst immer so hin und her gerissen. Passt das zu mir und meinem Blog? Oder nicht? Nach langem Zögern habe ich mich dieses Mal entschieden die Fragen der Bloggerin, die mich nominiert hat, zu beantworten, mir eine neue Frage auszudenken und elf andere Bloggerinnen zu nominieren. Und du bist dabei!!! 🙂

    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Tag dir… Michaela 🙂

    Gefällt mir

    1. Liebe Andrea, ich dank‘ dir ganz herzlich für die Nominierung. Doch hab ich den „Liebster Award“ bereits letztes Jahr erhalten und möchte nicht noch einmal teilnehmen.
      Allerdings … wenn ich drei Wünsche frei hätte, wäre mein erster Wunsch, dass ich noch viele weitere Wünsche frei hätte 😉
      Herzlichst
      vonKarin

      Gefällt mir

  2. Liebe Karin!
    Scharfes Öl ist doch immer ein super Mitbringsel. Hab es auch schon an Männer zum Geburtstag verschenkt – was will man denen sonst schon immer schenken 😉
    Trag mich bei Bloglovin bei dir als Leser ein. Deinen Blog hab ich schon ein wenig durchstöbert und deine Ideen gefallen mir sehr gut
    Ich werde in nächster Zeit nicht unbedingt viel zum kommentieren kommen, schaue aber sicher immer wieder einmal bei dir vorbei.
    glg
    Sonja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s