DIY: Körbe für’s Gemüse

Kor00

Unser Obst- und Gemüsevorrat  passt leider nie komplett in den Kühlschrank. Daher muss ich einen Teil der Frischware an einen kühlen Ort auslagern – das ist bei uns das Treppenhaus. Zum luftigen Lagern sind Körbe aus Naturmaterial immer meine erste Wahl …

KOr01
Wie z. B. „Pfifferling-Körbe“

Diesen habe ich mit verdünnter weißer Acrylfarbe eine Farbkur verpasst; damit sie nicht mehr so „spanig“ aussehen.

Eine bunte Serviette gefaltet und auf den Boden gelegt – fertig.
Fast.

 

Kor02

Derzeit stempel ich ja so gerne, darum …..

Kor03

Kor04

Und wenn ihr mich jetzt besuchen würdet, könntet ihr euch ansehen, was in den einzelnen Körben denn so drin ist.

Kor06
Treffen wir uns beim heutigen Creadienstag #130?
380 Links sind dort heute schon versammelt!

Habt’s gut!
Karin_flav

Advertisements

13 Gedanken zu “DIY: Körbe für’s Gemüse

    1. Hi Sabine. Ja, Mandarinenkisten sind superpraktisch und man kann sie für ganz viele Gelegenheiten nutzen. Hab ich auch schon einige gemacht + in Verwendung, da sie sich prima für Tafelfarbe bzw. Bildertransferdruck eignen. Schön dass du da warst!
      Herzliche Grüße vonKarin

      Gefällt mir

  1. Hallo Karin,

    ich war schonmal hier, dann allerdings sehr lange nicht mehr… Du hast ja so tolle Ideen!
    Lauter so schöne Projekte und ich mag Basteleien, die nicht immer die mega Ausrüstung/Expertise/Materialkosten/etc. erfordern…
    Wenn ich nächste Woche Zeit habe, muss ich mich mal noch genauer durchklicken!

    Liebe Grüße,
    Vera

    Gefällt mir

  2. Das ist ja eine sehr liebe und süße Idee!

    Sieht auch dekorativ aus 🙂 und das mitm Stempeln geht mir teilweise auch so – wenn man neues Spielzeug hat, muss man es ja auch dauernd ausprobieren 😉

    LG
    Ramona

    Gefällt mir

  3. Nette Idee, deine Körbe.
    War letztens auf der Erdbeerplantage und da bekamen meine
    Körbchen ziemlich unschöne Flecken. Die könnten so einen Anstrich nun auch vertragen.
    Stempel sind auch total witzig.
    Liebe Grüße
    Susi

    Gefällt mir

  4. Die Körbchen sind echt wunderschön. Ich bin richtig begeistert und schaue immer wieder gern bei dir vorbei um zu schauen was Du so wieder „gezaunbert“ hast. 🙂

    Lg Beti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s