KEEP CALM AND Samstagskaffee

Heute ist mein Samstagskaffee irgendwie Rosa …

_SAMSTAGSKAFFEE
Denn wir haben wirklich Grund für ein dickes Lächeln:
Unser „Töchterchen“ hat ihr Abiturzeugnis in der Tasche.
In Bayern!

_samstagskaffee2

Gestern wurde sie mit ihrem Abiturjahrgang feierlich von der Schule verabschiedet und ins „richtige Leben“ entlassen.
Hach … nie wieder Elternabende … nie wieder Schulbücher einbinden … seufz.

Ihr hab ja keine Ahnung (oder doch??), was einem während dieser (zugegebenermaßen etwas langen) Zeremonie alles im Kopf herumschwirrt. Vor einem stehen mehr als 100 junge Erwachsene mit strahlenden Gesichtern, die dabei sind, kopfüber in einen neuen Lebensabschnitt zu springen. Voll rein ins richtige Leben. Da sitzt man da mit Herzklopfen und hofft, dass die vielen Wünsche und Hoffnungen sich erfüllen mögen.

So.
*durchschnauf*
Um mich gefühlsmäßig etwas abzulenken, hilft aber nichts besser als ein wenig Werkeln.

Also ein guter Anlass, euch heute etwas (für mich) ganz Neues zu zeigen: Magnet-Klebeband!  (Was es nicht alles gibt!)

Diesen originellen Artikel habe ich beim Holländer HEMA im Online-Shop entdeckt … und natürlich sofort bemerkt, dass mir so etwas schon lange fehlt … (geht’s euch auch manchmal so??)

Nun hab ich’s zwar … aber was macht man damit? Kühlschrankmagnete hab ich genügend.

Und so kam mir die Idee von Sarah auf „Alles und Anderes gerade Recht … denn sie hat
MAGNETISCHE BUCHZEICHEN
mit schönen Dekostoffen gemacht.

Da ich derzeit aber mehr in Richtung Papierwerkeln tendiere, habe ich als Dekor auf Masking Tape zurückgegriffen.

 Mag02

Vom Magnetklebeband etwa 10-12 cm abgeschnitten, mit der magnetischen Seite nach unten auf ein Blech gelegt (so bleibt es brav liegen) und die klebende Rückseite mit Masking Tape verschönert.

Dann in der Mitte falten – dabei feste kniffen, damit es sich schön ums Papier legt. Die Unterkante noch mit der Schere in Form geschnitten.
Fertig.

mag04

Und weil das so einfach ging, habe ich noch ein paar mehr hergestellt.
Das Magnetband ist nicht so stark magnetisch – es hält aber gut, wenn man nur 1-2 Seiten dazwischen klemmt. Das reicht ja auch.

mag05

Aufgeklappt sehen die Buchzeichen so aus …. (am Kühlschrank hängend).
Ein bisschen wie Kinderpflaster.
mag06

Und geschlossen so:

Mag07

So stehen sie nun in einem Döschen im Bücherregal, damit man sie immer griffbereit hat.

mag099

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Karin_flav
Advertisements

7 Gedanken zu “KEEP CALM AND Samstagskaffee

  1. Hi Karin,

    die Buchzeichen sind ja putzig!
    Ja mir ging’s auch schon öfter so, dass mir etwas über den Weg lief, worauf ich gewartet hatte. Letztes Jahr hatte ich z. B. in meinem Näh-Adventskalender Stylefix. Sensationell, kannte ich als Neu-Blog-Leserin noch gar nicht, hatte mir aber schon immer gefehlt! 😉

    Deiner Tochter gratuliere ich ganz herzlich zum bestandenen Abi! Toll! Ein bisschen kann ich mir schon vorstellen, dass einem als Mama da viel durch den Kopf geht, aber wirklich nachfühlen kann ich das wahrscheinlich erst wenn’s beim Junior dann auch mal soweit ist, was noch ein bisschen dauernd wird, besucht er doch momentan die 3. Klasse! 🙂

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Biggi

    Gefällt mir

  2. Hallo Karin,

    deine Lesezeichen sind wirklich schön geworden! Mit dem Masking-Tape gefallen sie mir auch richtig gut – sehr schön! Vielen Dank für die Verlinkung. Ich finde es großartig, dass du die Idee auch gleich für dich genutzt hast. 🙂

    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
    Sarah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s