DIY: … und noch mehr Frühlingskistchen

Ein lieber Kollege brachte mir leere Erdbeer-Kistchen mit, die ich natürlich sofort bearbeiten musste …

Und diesmal wollte ich einen Bildertransfer über mehrere Partien versuchen. Dazu habe ich 3 Kistchen mittels Gummiband übereinander fixiert, damit sie nicht verrutschen können.

3-02
 Dann das Motiv aufgelegt und zurechtgeschnitten.

 
3-03

Schließlich mit Art Potch Kleber mit dem „Gesicht“ nach unten auf das Kistchen geklebt.
Die außen liegende, weiße Papierseite sollte möglichst keinen Kleber abbekommen, sie lässt sich sonst schwer lösen.

 

3-04

Und es hieß wieder: warten, warten, warten bis alles gut durchgetrocknet ist.

Erst dann kann man das Papier nass machen, einweichen lasse und mit Gefühl & den Fingern abrubbeln, soweit eben möglich.

3-05

Das Ergebnis auf der Vorderseite:

3-06

Und weil ich nicht genug bekomme von dieser Technik, habe ich die auch die Rückseite der Kistchen „beglückt“ …

3-09
Advertisements

11 Gedanken zu “DIY: … und noch mehr Frühlingskistchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s