DIY: Handtasche – genäht – für mich

Nur für mich diesmal – echt nur für mich:

Eine Tasche.
Meine Tasche!

do0000

ein Unikat
do02

selbst ausgedacht,

assymetrisch geschnitten
do03

aus einem Stoff, der wie Wildleder aussieht
und der sich lange im Stoffregal versteckt hatte.

do04

Alles Zubehör habe ich von alten Taschen und Gürteln abgemacht und wiederverwertet.

Das beige-farbene Deckchen ist mir vom Flohmarkt gefolgt.

do06

Die Träger-Lösung ist auch assymetrisch:

links in eine Schlaufe geknotet
rechts auf der Rückseite „shabby“ angenäht.

do07

Die Tasche ist nicht „dick“,

dennoch passt locker
ein DIN A4 Buch rein
… und noch viel mehr;
(irgendwie ist sie innen größer als außen)

do09

Ich mag sie sehr!


do99

Und weil sie MEINS ist
gehe ich mit ihr zu RUMS
(Rund ums Weib am Donnerstag)
Ausgabe #5/14

Kommt doch auch mit
und guck dich dort um!

Und auf TT – Taschen und Täschchen
gibt’s noch viel mehr schöne Begleiter.

Advertisements

13 Gedanken zu “DIY: Handtasche – genäht – für mich

  1. Oh die ist wirklich toll geworden!!! 🙂
    Die Spitze wäre persönlich nicht so meins, aber ich find die Tasche an sich wunderbar!!! :yes:
    Und danke auch für den Link zu RUMS. Wie herrlich!!! Kannte ich noch gar nicht und geh direkt ausführlich stöbern.
    LG und ein schönes WE dir!

    Gefällt mir

    1. Danke.
      Die Tasche hat sich beim letzten Extrem-Bummel durch die Läden schon bewähren können. Schön handlich, rutscht nicht von der Schulter und hat ausreichend Platz für die wichtigsten Dinge. Und ich mag sie immer noch.
      LG vonKarin

      Gefällt mir

  2. Designertasche (siehe 1. Kommentar) – ja das wäre absolut glaubwürdig. Ich dachte zuerst das Häkeldeckchen wäre auch deiner Nadel entsprungen, vom Flohmarkt – na dann wars eben ein guten Fund von dir. Gerade das Deckchen macht deine Tasche zu etwas ganz Besonderem…und einzigartig ist sie sowieso.
    LG Petra

    Gefällt mir

    1. Ja, man ist immer erstaunt, was in den Tiefen der Schubladen und Schränke doch so lauert. Fazit: Stöbern lohnt sich immer – selbst wenn das Resultat nur eine aufgeräumte Schublade ist …
      Sei lieb gegrüßt vonKarin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s