DIY: Geburtstagskuchen aus Gips

Trotz Weihnachtszeit und Winterstimmung stehen demnächst Geburtstage an … aber Dezember-Geburtstagskinder mögen nicht so gerne Weihnachtliches bekommen (wurde mir mal gesagt…).

Darum habe ich mich mal kurz von meiner gerade aufkeimenden Vor-Weihnachtsstimmung verabschiedet und in meiner Silikonform ein paar Gugelhupfs aus Gips gegossen.
gugl02

Diese mit ein bisschen Farbe in Gold bzw. Silber verziert.
Jeweils zwei alte CDs zusammengeklebt, ein Tortendckchen aufgeklebt. Ha!

ca00
Nun noch die passenden Kerzen gesucht (abgeschnitten …) und hineingesteckt. Fertig!

ca02ca01ca03

Und die Dezember-Geburtstage können kommen.
ca04

Ich sende damit auch noch herzliche Grüße an alle anderen Teilnehmer/innen am Creadienstag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s