Spülschwamm: Obst-/Gemüsenetz Upcycling

Ich hab da ein neues Upcycling Projektchen für euch: Ein Topfkratzer aus Obst-/Gemüsenetzen

Frisches Obst bzw. Gemüse ist oft in farbenfrohe Kunststoffnetze verpackt.
Kennt ja jeder.
_netzpad00_netzpad02


Daraus lassen sich z. B. praktische Spül-Pads herstellen.

Dazu zwei Netze übereinander legen und zu einem kleinen Rechteck falten.

_netzpad03

Die Kanten aufeinander festhalten und mit einem Rest Baumwollgarn in festen Maschen umhäkeln.

_netzpad041

Ist ganz fix gemacht und das Pad funktioniert wirklich gut.
Gegen Spülhände hilft es allerdings nicht….

Advertisements

6 Gedanken zu “Spülschwamm: Obst-/Gemüsenetz Upcycling

  1. Hallo !! Toller Blog, tolle Ideen. Das Spülpad ist wirklich ne geniale Idee wie ich finde. Ich sammle die Netzte immer und mach meist Schleifen draus auf verpackte Geschenke. Auf Packpapier oder Zeitungspapier machen die sich ganz gut. Weiter sooo !! LG An_Geli_Ka

    Gefällt mir

  2. idee find ich cool , überlegte auch schon öfters was man aus diesen netzen machen könnte. die umhäkelung könnte man auch aus einem endlos plastikstreifen ( alte plastiksackerl)machen.:)

    Gefällt mir

  3. Ja – da gibt es noch einige Möglichkeiten mit diesen Netzen. Als Geschenk-Schleifen hab ich sie schon immer verwendet. Habe auch schon versucht, mit ihnen zu häkeln, aber das sieht nicht so schön aus.
    In nächster Zeit habe ich sicherlich viele Netze von Orangen, Mandarinen etc. – da kann man dann ja noch ein bisschen herumexperimentieren.
    Lasst mich wissen, wenn euch dazu noch was einfällt.
    LG vonKarin

    Gefällt mir

  4. Bin über „30 Tage, 30 Dinge“ bei dir gelandet. Der Spülschwamm is ja ne geniale Idee. Überhaupt finde ich, machst du tolle Sachen. Vor allem, dass so viel Recycling dabei ist, mag ich total! Deshalb hab ich auch spontan einen kleinen Beitrag über dein Blog auf meiner Seite geschrieben. http://www.zauberweib.de/archives/2013/11/kreativanfalle-von-karin.html
    Und falls sich das irgendwie einrichten lässt, dass dein Blogg per Feedreader abonniert werden kann, wär das super!

    Gefällt mir

    1. Hallo Zauberweib – das ist ja voll nett, dass du mich auf deiner Seite erwähnst. Freut mich sehr!
      Ich hab mich natürlich auch gleich schlau gemacht und umgehend den RSS Feed und das E-Mail Abo in der rechten Spalte unten eingebaut.
      Ich werde deine Seite auf jeden Fall öfter besuchen – ist sehr abwechlsungsreich und interessant.
      LG vonKarin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s