DIY: Herbst-Kekse

Auch ohne kleinere Kinder im Haushalt packt einen ab und zu die Lust auf’s Plätzchen ausstechen.
Und diesmal sind es eben HERBST-KEKSE geworden:

herbstkeksre

Einen Teig kneten aus
  300 g Mehl
  225 g Butter, weich
  100 g gemahlene Haselnüsse
  1/2 TL Backpulver
  1/2 TL Salz
  80 g Puderzucker 
  2 Eier, groß
  1 TL Vanilleextrakt oder anderes Vanillearoma

Den Teig mind. 1 Stunde in den Kühlschrank geben, bevor man ihn weiter verarbeitet.
Aber dann …
 
ausrollen und ausstechen.
Ergab 4 Bleche.
keks00keks01

Ab auf’s Backblech und rein in den Ofen –  bei 175 °C (Umluft) ca 13-15 Minuten gebacken.

Einen Teil hab ich mit einer Glasur aus Puderzucker, ein paar Tropfen Orangensaft und Lebensmittelfarbe verziert.
keks03

Den anderen Teil mit Vollmilchschokolade bepinselt.

herbstkekse

herbstkekseß3
Sehr lecker.
Sind aber alle schon weg.
Bis auf den letzten Brösel.

Zu sehen auch bei:
linkparty_revival

Advertisements

Ein Gedanke zu “DIY: Herbst-Kekse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s