Überraschungen aus der Silikonform

Ich hab mir vor kurzem auf dem Markt Silikonformen gekauft und herausgefunden, wie überaus flexibel einsetzbar sie sind (haha – Wortspiel).

Es sind Formen für 6 kleine und 15 Mini Gugelhupfs:

formen01

formen02

Darin kann man Marmorkuchen backen.

formen11

Es entstehen große und kleine Gugls.
Die man noch verzieren kann.

formen88formen14

Tja, die Kuchen waren wirklich schnell weg…

Um mit den Silikonformen auch etwas Dauerhaftes herzustellen, habe ich sie
mit einem „Teig“ aus GIPS befüllt. Das Herauslösen ging rückstands- und problemlos, wie man unten sehen kann.

Gugl02-1gugl02-2

Das Ergebnis waren GIPS KUCHEN …..

formen72

Die kleinen hab ich erst mal in einem Glas gesammelt; später mach ich daraus Kühlschrankmagnete

KuchenImGlas02Kuchenimglas05

Und die großen sind perfekt als Mitbringsel.

P1110871P1110874P1110880

Zum Beispiel als kleine Aufmerksamkeit zu Geburtstagen.

Quasi als DAUER-GEBURTSTAGSKUCHEN
formen36
formen38
happybirthday

Danke für’s Vorbeischauen!
Advertisements

4 Gedanken zu “Überraschungen aus der Silikonform

  1. OMG..Die sind ja voll süß. Ich hab mal einer Freundin zum Geburtstag solche Formen geschenkt und dachte damals schon, dass die bestimmt süß aussehen. Jetzt hab ich die Bestätigung…Ich glaub ich halte demnächst mal Ausschau danach, vorallem, weil mit die Geschenkidee super gut gefällt ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s