Kaktusblüte

Eigentlich hatte ich Anfang des Sommers meinen Kakteentopf nach draußen auf den Balkon versetzt, weil er mir stechenderweise in der Wohnung im Weg war. Manche Kakteen darin sind bestimmt schon 10 Jahre alt und einfach zu groß geworden.  (Dass die Pflanzen das Umsetzen gegebenenfalls nicht überleben könnten, das hatte ich dabei billigend in Kauf genommen….seufz.).

  Da stand der Topf also nun wochenlang unbeachtet auf dem Balkon.
  Einfach so.
  Unbegossen.
  Und als ich Ende August mal wieder ein Auge darauf warf, überraschte er mich mit ….

… * BLÜTEN *
Also eigentlich mit RIESEN-BLÜTEN.
Das hatte ich noch NIE !!!!

Kaktus03

Zuerst zwei:
Kaktus06

Kaktus00

Kaktus01

Und nach ein paar Tagen waren es sogar vier:

kaktus4

 
Kaktus92

Das hat mich echt überrascht und gefreut.

Und darum werde ich die Kakteen jetzt im Herbst ins Haus holen,
damit sie in Ruhe überwintern können, bevor sie dann im nächsten Jahr
wieder zum Blühen „ausgesetzt“ werden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kaktusblüte

  1. Also diese Blüten sind ja wirklich riesengroß und wunderschön.
    Ich glaube Kakteen lieben es im Sommer wochenlang unbeachtet, unbegossen und einfach nur richtig eingestaubt vor sich hin zu vegetieren, um dann auf einmal den Besitzer mit einer Fülle von Blüten zu überraschen – so ist es mir auch schon mal passiert.
    Ein schönes Foto besonders für Freunde dieser stachligen und oft unscheinbaren Gesellen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s