Häkeltasche im Oktoberfest-Style (Lebkuchenherz)

HHerz00

Noch eine Häkeltasche zum Dirndl … das war meine neuste „Aufgabe“.
Die Tasche sollte aussehen wie ein Lebkuchenherz in den Farben „weiß/rosé“.

Und hier könnt ihr nun sehen, wie ich dabei vorgegangen bin ….

Erst mal aus Topflappengarn (Baumwolle) zwei Herzen gehäkelt.
Ähnliche Vorlagen finden sich z.B. auf http://www.ravelry.com/patterns/library/girls-heart-bag

Herz00

Die beiden Hälften habe ich dann mit einem Steg zusammengehäkelt, so dass eine geräumige Tasche entstand.
Herz02Herz04

Anschließend ging es ans Dekorieren:

Zuerst den weißen, danach den rosa „Zuckerrand“ aufhäkeln. (Den rosa Rand allerdings etwas ungleichmäßig, damit es „echt“ aussieht.)
Und noch Blüten häkeln und aufnähen.

Herz11
herz12
herz13
Herz22

Nun hatte ich das Problem mit der Schrift.
Der Wunsch war: „feschs Madl“  (für Nicht-Bayrisch-Verstehende: „hübsches Mädchen“)

Aber aus was sollte ich sie machen?
Sticken? Kann ich nicht so gut; schon gar nicht frei Hand.

Nach mehreren Versuchen musste ich – trotz Hilfsmittel – hier aufgeben.

Herz14-2Herz14_3

Letzendlich kam mir aber der Einfall, dass ich die Schrift aus Window-Color Farbe machen könnte. Und was soll ich sagen: das hat prima geklappt!

Einfach in unterschiedlichen Größen auf Papier vorgeschrieben, unter eine Plastikfolie gelegt und mit Window Color nachgezeichnet.

Herz15

Als dann alles gut getrocknet war, hab ich die passende Größe des Schriftzuges einfach mit Textilkleber auf die Tasche geklebt.
Und dann noch Henkel angehäkelt.

Herz39

Nun ging es ans Innenleben, denn
die Tasche sollte ja „Bierzelt-tauglich“ sein, d.h. gut verschließbar.

Dazu habe ich aus Stoff eine Innentasche mit Reißverschluss angefertigt, die per Hand auf einer Seite festgenäht wurde.

herz32



herz38

Nur noch mein Etikett auf die Rückseite genäht

Herz_Rückseite


und dann war sie ….

herz77

Hier noch ein Vergleich mit meiner/unserer ersten Lebkuchen-Häkeltasche-fürs-Dirndl (links):

HHerz001
 
Herz_vergleich

Sie sind recht unterschiedlich.
Aber jede für sich ist etwas Besonderes,
weil jede ist ein Unikat,
das mit viel Mühe und Arbeit verwirklicht wurde.

Advertisements

14 Gedanken zu “Häkeltasche im Oktoberfest-Style (Lebkuchenherz)

    1. Hi Chris, I’m very happy that you like my „Octoberfest“ bag. Of course I am very curious to see your version of it.
      And yes – I’m proud to get a link on your blog because you do a very very nice „needle-work“ and show us a lot of awesome things there!
      Greetings
      vonKarin

      Gefällt mir

  1. Hallo,
    ich häkle gerade ein kleines Lebkuchenherz als Applikation für den Schlafanzug meiner Tochter und bin dabei auf deinen Blog gestoßen. Du bist sehr vielseitig kreativ. Das gefällt mir! Weiter so!

    Gefällt mir

    1. Danke sehr 🙂
      Hab mich auf deinem Blog umgesehen – wow! Du bietest ja zu deinen Sachen auch meist eine Anleitung dazu. Echt super. Die Anleitung zu den schönen Handstulpen hab ich mir schon mal geholt …
      LG vonKarin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s